Serverschränke richtig wählen

Serverschränke richtig wählen

Professionelle Servertechnik wird in professionelle 19 Zoll Serverschränke verbaut. Nur wer sagt uns welcher Serverschrank der richtige ist?
Generell gilt, dass es keine Standardlösung für einen Serverschrank gibt, sondern man muss sich folgende Fragen stellen.

Wie tief sind die Komponenten die ich in den Serverschrank verbauen möchte?
Bitte richten sie sich nach den tiefsten Einbaumodul. Meistens sind dies tiefe Server. Auf jeden Fall noch etwas Platz vorsehen vor und hinter dem Server für Luftzirkulation und Kabelmanagement. Beispiel: Der tiefste Einbau im Serverschrank hat 700mm. Etwas Platz vorne (ca. 100mm) und hinten (150mm) ergibt 950mm. Also ist die 1000mm Tiefe ideal. Es kann aber noch ein 900mm Schrank eingesetzt werden. Tipp: Etwas mehr Platz erleichtert die Servicearbeiten.

Wie viel Platz (Höhe) nehmen meine Geräte in Anspruch?
Die verfügbare Montagehöhe im Serverschrank wird in Höheneinheiten (HE oder U für Unit) angegeben. Auch die Einbauten wie Server werden in HE aufgeführt. So haben Server häufig z. B. 2 HE Höhe. Ein HE hat 44,45mm. Die Höhe eines Serverschrankes soll man immer mit genügen Platzreserven kalkulieren. Zwischen den Rechnern sollte immer etwas Luft sein; damit diese zur Kühlung zirkulieren kann. Außerdem sollte immer freier Platz bleiben für spätere, nachträgliche Installationen. Standardhöhe eines Serverschrankes sind 42 HE, das entspricht einer Schrankhöhe von ca. 2 Metern.

Wie bekomme ich die Einbauten gekühlt?
Normalerweise sind 19 Zoll Serverschränke mit Perforationen im Deckel und Boden versehen. Diese dienen zum Luftaustausch. Die warme Luft kann oben entweichen und kühle Luft kann unten in den Schrank einfließen. Auch die Verkleidungsbleche um den Schrank herum nimmt Wärme auf und strahlt diese in den Raum ab. Reicht der natürliche Luftaustausch nicht aus, so können Lüfter im Dach oder Boden des Schrankes Lüfter einsetzen. Reicht die Kühlung durch eingesetzte Lüfter nicht aus, so muss kühle Luft in den Schrank eingebracht werden. Dies kann durch die Klimatisierung des Raumes geschehen, oder der Schrank selbst muss mit einem Kühlgerät versehen werden. Auf jeden Fall muss die Maßnahme mit dem Schranklieferanten abgesprochen werden, da solche Maßnahmen immer eine Schrankanpassung (z.B. bei dem Betrieb mit Kühlgerät muss der Schrank abgedichtet sein) zur Folge haben.

An welchem Ort wird der Serverschrank installiert?
Bei kleineren Unternehmen bleibt häufig nur ein kleiner Raum zur Verfügung um den EDV-Schrank zu installieren. Zu beachten ist auf jeden Fall, dass der Raum, unabhängig von seiner Größe, die Möglichkeit hat, die Wärme der aktiven Elemente (Rechner, Switches etc.) zu evakuieren; damit keine Stauwärme entsteht. Abhängig vom Aufstellungsort kann nämlich der Serverschrank ausgestattet werden. Ist der Raum klimatisiert, so kann man den Schrank offen halten. Ist alles verschlossen, ist es evtl. notwendig den Serverschrank mit einem eigenen Kühlgerät auszustatten.Fazit: Im Vorfeld können Sie Überlegungen anstellen wie oben beschrieben. Vor der Bestellung sollten Sie aber noch einmal Rat einholen beim Lieferanten des Serverschrankes.

Viel Erfolg - Ihr Technikcoach-Team
Auswahl Serverschrank